Erster Heimsieg auch im Nachwuchs

Drei Spiele von zwei Mannschaften standen am vergangenen Wochenende auf dem Plan der jungen „Feuervögel“. Gab es am vergangenen Wochenende nur Niederlagen für den Phoenix,wurden diesmal zwei Siege gefeiert.

Im zweiten Heimspiel am vergangenen Wochenende besiegte nach den Herren auch die U19 ihren Gegner. Gegen Lippe Hockey Hamm gelang ein 7:2 Sieg. Dabei sah es nach dem ersten Drittel sogar noch nach einem höheren Sieg aus, denn mit einem 4:0 ging es in die erste Pause. Doch im zweiten Drittel gelang den Hammern der Anschluss auf 4:2, bevor die Grefrather im letzten Drittel alles klar machten, und den Sieg unter Dach und Fach brachten.

Fürt die U16 standen sogar zwei Spiele an. Das erste verlor man deutlich mit 0:13 gegen den EC Bergisch Land. Einen Tag später erzielte man nicht nur das erste Saisontor, sondern konnte mit dem 9:5 in Königsborn auch der erste Saisonsieg gefeiert werden.

Das Spiel der U12 in Hamm wurde verschoben, die U14 hatte spielfrei.

Die jüngsten Feuervögel hatten viel Spaß      Foto: Ingo Maleijka

Nicht vergessen wollen wir die U10 Bambinis, die bereits am 07.10.2017 ihr erstes Turnier in Könisborn bestreiten durften. Und auch wenn es am Ende nur für den 4. Platz von 4 teilnehmenden Mannschaften reichte, hatten alle einen großen Spaß. Das nächste Turnier am 04. November wird ein Heimspiel. Ab 18 Uhr wird gegen die Bambinis aus Solingen, Moers und Königsborn gespielt. Die Kids freuen sich über Eure Unterstützung!

Einen Tag später findet von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr der Kids on Ice – Hockey Day 2017 in der Grefrather Eissporthalle statt.

Am kommenden Wochenende stehen folgende Partien für den Phoenix-Nachwuchs auf dem Plan:

U12: 21.10.2017 10:30 Uhr GSC Moers – Grefrather EG
U16: 21.10.2017 19:30 Uhr Grefrather EG – ESV Bergisch Gladbach
U19: 22.10.2017 17:45 Uhr GSC Moers – Grefrather EG

 

Dieser Beitrag wurde unter Nachwuchs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.