Unser Spieler der Saison ist…

Vor zwei Wochen hatten wir Euch gebeten, Euren Spieler der Saison zu wählen. Viele haben mitgemacht, jetzt haben wir ausgezählt und Eure(n) Spieler der Saison ermittelt.

Insgesamt vier Spieler konnten wir gestern Abend im Anschluss an das erste Play-Down-Spiel gegen Bad Nauheim mit einer Urkunde und einer Collage auszeichnen. Für unseren Spieler der Saison gab es dann natürlich auch noch einen Pokal.

Hier ist das Ergebnis Eurer Wahl:

Auf Platz 3 haben wir  zwei Spieler mit der gleichen Anzahl von Stimmen: Julius Krölls und Jerome Baum, beide in der Verteidigung im Einsatz, teilen sich diesen Platz.

Auf Platz 2 ist ein Neuzugang im Laufe der Saison, der auf seiner Position mittlerweile die meisten Spiele gespielt hat. Die Rede ist von unserem Torwart Marvin Haedelt, der in seinen nun 17 Spielen sogar eine Vorlage in seiner Statistik stehen hat.

Eure Wahl zum Spieler der Saison fiel aber auf unsere Nummer 44, Sven Schiefner. Bisher war er in 28 Spielen im Einsatz, und hat dabei 11 Tore geschossen und fünf weitere vorbereitet.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Fanprojekt | Hinterlasse einen Kommentar

Wahl zum „Spieler der Saison: And the winner is…

Liebe Phoenix-Fans!

Herzlichen Dank an alle, die sich in den vergangenen zwei Wochen tatkräftig an der Stimmabgabe beteiligt haben. Die „Würfel“ sind somit gefallen; die Entscheidung ist fix und inzwischen „in Stein graviert“.

Ihr habt Euren Grefrather „Spieler der Saison 2016/17“ ermittelt, welchen das Fanprojekt in Eurem Namen am Freitagabend im Anschluss an das Playdown-Spiel gegen die Roten Teufel Bad Nauheim (Bully ist um 20.00 Uhr) mit einer schönen Trophäe auszeichnen wird.

Wer der glückliche Gewinner ist, wird natürlich noch nicht im Vorfeld verraten.

Lasst Euch also überraschen… 😉

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Fanprojekt | Hinterlasse einen Kommentar

Schiedsrichter statistisch betrachtet

Heute wollen wir uns einmal mit den Leuten auf dem Eis beschäftigen, die es (zumindest meistens) niemanden recht machen können. Vor allem nicht den Zuschauern, die jede Kleinigkeit, jeden Pfiff (oder Nicht-Pfiff) lautstark kritisieren. Da wird ein Foul gegen das eigene Team gepfiffen, was beim Gegner kurz vorher noch durchgegangen ist, ein Tor wird nicht gegeben obwohl der Puck doch ganz klar hinter der Torlinie war.

Mit Schiedsrichtern liegt man nicht immer gleichauf; sind im Eishockey aber unverzichtbar (Bildquelle: Piaxabay)

Und natürlich machen die Schiedsrichter auch tatsächlich Fehler, so wie jeder Mensch Fehler macht.  Aber unten auf dem Eis hat man eine andere Sicht auf das Spielgeschehen als von den Tribünen. Manches sieht man besser, manches eher nicht. Und in den Bruchteilen von Sekunden, in denen entschieden werden muss, war das jetzt eine Regelwidrigkeit oder nicht, können sich auch Fehleinschätzungen einschleichen. Und auch ich habe mich in einem Spiel schon des Öfteren über die Schiedsrichter und ihre Assistenten aufgeregt, neutral betrachtet muss ich ihnen aber meine Hochachtung aussprechen. So manches Spiel ist sicher alles andere als leicht zu leiten und der Druck, der durch Spieler, Offizielle und Zuschauer aufgebaut wird, immens.

Für Spieler gibt es diverse Statistiken, sei es über Torschützen, Assistenten und Strafbankkönigen. In höheren Ligen wird dazu noch jede Sekunde, die der Spieler auf dem Eis steht festgehalten.
Bei den Schiedsrichtern ist es schwieriger, denn ihre Leistungsbetrachtung ist oftmals subjektiv. Wir haben uns trotzdem einmal an einer Statistik versucht.
Ihr findet neben der Anzahl der Spiele, die verhängten Strafminuten (nebst 10 Minuten- und Spieldauerdisziplinarstrafen), getrennt für das Heim und Auswärtsteam, sowie die Gesamtzahl und den Durchschnitt der Strafminuten pro Spiel.
Alle Angaben natürlich ohne Gewähr!

Zukünftig findet ihr diese Statistik unter Regionalliga West -> Statistiken

Veröffentlicht unter Regionalliga, Statistik | 1 Kommentar

Wählt Euren Spieler der Saison 2016/17

Die Saison 2016/17 nähert sich ihrem Ende…
Noch zwei Spiele stehen für den Phoenix an, bevor es entweder in den Play-Offs oder Play-Downs weitergeht!

Somit ist wieder Zeit für die Wahl zum Spieler der Saison:

Bitte sendet eine Email an spieler-der-saison@phoenixfans.de und teilt uns mit, welcher GEG-Spieler am Saisonende von uns allen ausgezeichnet werden soll.

Die Regeln:

  1. Damit es möglichst fair zugeht, darf je Emailadresse nur einmal gewählt werden
  2. „Es kann nur einen geben“, deshalb entscheidet Euch bitte für einen Spieler
  3. Gewertet werden alle Stimmen die bis Mittwoch, 22.02.2017, 23:59 Uhr eingegangen sind
  4. Spieler, die sich selber wählen erhalten eine Spieldauer-Disziplinarstrafe 😉

Keine Sorge, Eure Emaildaten werden nach der Aktion umgehend gelöscht!

Die Ehrung findet am 24.02.2017 nach dem Spiel der ersten Play-Down-Runde gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim statt.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Fanprojekt | Hinterlasse einen Kommentar

Termine für die erste Playdownrunde

In der erste Playdown-Runde trifft die GEG bekanntlich auf die 1b der Roten Teufel Bad Nauheim und das sind die bisher bestätigten Termine:

Grefrath Phoenix – RT Bad Nauheim 1b (Freitag, 24.02., 20:00 Uhr)

RT Bad Nauheim 1b – Grefrath Phoenix (Samstag, 25.02., 17:45 Uhr)

Die Ansetzung für ein mögliches drittes Spiel wird noch terminiert…

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Regionalliga | Hinterlasse einen Kommentar