Das erste Heimspiel…

Zum ersten Mal in dieser Saison wieder ein Heimspiel.
Ankommen auf dem Parkplatz, aussteigen, zum Eingang gehen.
Alle Leute begrüßen, die man seit einem halben Jahr nicht mehr gesehen hat.
In die Pistenbar gehen, Currywurst und Pommes essen, ein Bier trinken.
Der Mannschaft beim Aufwärmen auf dem Eis zuschauen.
Den Platz einnehmen, den man seit einem halben Jahr vermisst hat.

Die Spieler kommen aus der Kabine, gehen aufs Eis.
Schiedsrichter und Gegner warten.
Das erste Bully.
Der erste Angriff, jetzt kommt der Gegner.
Und wieder geht es in die andere Richtung.

Und dann:
Tor, Jubel 1:0 für uns. Ein tolles Team!
Mist, der Gegner trifft. Das hätte man besser verteidigen können.
Der Schiri pfeifft. Das ist doch niemals eine Strafe!
Der Schiri pfeifft nicht. Ist der blind?
Drittelpause.

Currywurst und Pommes, dazu ein Bier.
Die Raucher stehen draußen vor der Tür.
Wann geht es denn endlich weiter? Jetzt schon?
Schnell wieder zum Platz.

Weiter geht´s: Tor, Mist, Schiri pfeifft und manchmal nicht.
Drittelpause

Letztes Drittel: Jetzt geht es um alles.
Kann der Vorsprung gehalten werden? Holen wir das noch auf?
Das hat er eben beim Gegner aber gepfiffen!
Feiern des klaren Sieges? Zittern bis zuletzt? Vielleicht beim nächsten Mal?
Schlußsirene!

Die Spieler verlassen das Eis, gehen in ihre Kabinen.
Die Zuschauer verlassen ihre Plätze.
Draußen stehen wieder die Raucher, die anderen kommen dazu.
Es war schön wieder hier zu sein.
Bis zum nächsten Spiel!

Ich kann es kaum erwarten…!

Veröffentlicht unter Fanprojekt | Hinterlasse einen Kommentar

Sieg und Niederlage für Grefrather Nachwuchs

Dreimal waren die Grefrather Nachwuchsteams am vergangenen Wochenende im Einsatz.

U20: GSC Moers – Grefrather EG/ERV Dinslakener Kobras 1:13 (0.3,1:3,0:7)

Die Spielgemeinschaft aus Grefrath und Dinslaken konnte in ihrem ersten Saisonspiel gleich einen klaren Sieg einfahren und den GSC Moers mit 13:1 zu besiegen.Unter den Torschützen finden sich auch einige Spieler aus der ersten Mannschaft.

U15: Grefrather EG – ERV Dinslaken 7:13 (1:3,4:4,2:6)

Nachdem am vergangen Wochenende noch gegen einen überforderten Gegner ein Kantersieg gelang, musste  das Schülerteam des Phoenix im zweiten Saisonspiel im Grefrather Eissport & Eventpark diesmal  in einem fair geführtem Spiel die erste Saisonniederlage hinnehmen.#

U11: Turnier in Aachen

Zudem nahm die U11, die iner einer Kooperation mit dem Neusser EV spielt,an einem Turnier in Aachen teil. Gegner waren neben dem  Gastgeber Aachener EC, der ESV Bergisch Gladbach und der Duisburger EV. Alle hatten Spaß auf dem Eis, Ergebnisse sind da nicht wichtig.

Alle Ergebnisse des Grefrather Nachwuchses sind auf Phoenixfans.de unter Nachwuchs zu finden.

Veröffentlicht unter Nachwuchs | Hinterlasse einen Kommentar

Landesliga NRW 2018/19: Eine Prognose

Am vergangenen Wochenende ist die Landesliga-Saison mit den ersten drei Spielen in die Saison 2018/19 gestartet. Mit dem SV Brackwede hatte das erste Team sich noch vor Saisonstart zurückgezogen, so dass nur noch 9 Mannschaften an den Start gehen. Wer erreicht einen Platz unter den ersten 4 und darf damit an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga teilnehmen? Wer wird Meister der Landesliga NRW 2018/19? Wir versuchen uns an einer Prognose.

Ganz oben werden sich wahrscheinlich, wie schon in der abgelaufenen Saison, Meister Wiehl Penguins und Vizemeister Troisdorf Dynamites wiederfinden. Beide Teams haben sich nur punktuell verändert und gehen eingespielt in die neue Spielzeit. Dahinter werden sich wahrscheinlich drei bis vier Mannschaften um die restlichen beiden Aufstiegsrunden-Plätze streiten.

Beste Chancen haben wohl die Eisadler Dortmund, wenn sie es schaffen eine ausgeglichenere Saison zu spielen als im Vorjahr, wo sich überraschende Siege und vermeidbare Niederlagen abwechselten. Auch für unseren Grefrath Phoenix ist ein Platz über dem Strich möglich, wenn man es schafft mit mehr als einem Rumpfteam in die Auswärtsspiele zu gehen. Die Bergisch Land Raptors werden eine bessere Hauptrunde als im letzten Jahr spielen, wo sie als Meister der Saison 2016/17 nach ganz unten abgestürzt sind. Bereits in der Pokalrunde haben sie gezeigt, das mehr Potenzial in der Mannschaft steckt. Diese Saison dürfte ein Platz unter den Top 4 zumindest im Rahmen der Möglichkeiten liegen. Auch den Realstars aus Bergisch Gladbach trauen wir im Optimalfall mehr zu als in der vergangenen Saison. Voraussichtlich wird sich das Team aus dem Bergischen Land mit größerem Abstand nach oben wie nach unten im Mittelfeld positionieren.

Die letzten drei Plätze machen dann die Aufsteiger Black Tigers Moers (im letzten Jahr 5. der Bezirksliga NRW Gruppe 2) sowie  die 1b-Vertretungen der Ratinger Ice Aliens (Vizemeister der BZL NRW Gr.2) und des Herner EV (Meister der BZL NRW Gr.2) unter sich aus. Diese Mannschaften sind allerdings am schwersten einzuschätzen. Die eine oder andere Überraschung ist also durchaus nicht auszuschließen.

Veröffentlicht unter Landesliga NRW | Hinterlasse einen Kommentar

Saisonstart der Landesliga NRW

Mit dem Spiel der Eisadler Dortmund gegen die 1b des Herner EV startet die Landesliga NRW in die Saison 2018/19. Bereits morgen geht es weiter mit dem Spiel der Wiehl Penguins gegen die Ratinger Ice Aliens 1b. Und die Reserve der Herner ist bereits am Sonntag im Spiel gegen die Troisdorf Dynamites wieder gefordert.

Für den Phoenix dauert es bis zum ersten Saisonspiel noch bis zum 21.10.2018, allerdings sind die Grefrather auch heute auf dem Eis und testen in Solingen gegen den Liga-Rivalen Bergisch Land Raptors. Erstes Bully ist um 20 Uhr.

Die Schiedsrichter am Wochenende:
Eisadler Dortmund – Herner EV 1b
Tijana Haack und Zsolt Heffler
Wiehl Penguins – Ratinger Ice Aliens 1b
Felix Thiel und Halil Alper Tokel
Troisdorf Dynamites – Herner EV 1b
Mark Merkel und Mike Wiegandt

Veröffentlicht unter Landesliga NRW | Hinterlasse einen Kommentar

Phoenixtippspiel startet in die neue Saison

Am kommenden Wochenende starten die ersten Teams in die neue Saison in der Landesliga NRW. Für den Phoenix dauert es allerdings noch ein paar Tage bis zum ersten Saisonspiel (21.10.2018 ), bis dahin könnt ihr aber jetzt schon die Spiele der Hauptrunde tippen. Das Tippspiel läuft wieder über den Anbieter Kicktipp.de, ihr könnt euch dort mit eurer Mailadresse und Passwort registrieren, mit euch direkt mit den Zugangsdaten aus der letzten Saison einloggen. Auch die Regeln sind gleich geblieben, wieder gilt es neben dem Spiel noch 2 Fragen für Zusatzpunkte zu beantworten. Getippt wird immer das Ergebnis nach 60 Minuten, so dass es auch möglich ist auf ein Unentschieden zu tippen. Bis zum Saisonstart können weitere Bonusfragen beantwortet werden, für die  am Ende der Hauptrunde weitere Punkte geben kann. Nach der Hauptrunde geht das Tippspiel selbstverständlich bis zum letzten Spieltag der Saison weiter.  Zu gewinnen gibt es eine Dauerkarte für die Saison 2019/20, die wieder vom Verein gestiftet wurde.

Ihr findet das Tippspiel auf unserer Seite, und unter dem Link www.kicktipp.de/phoenixfans1819

Zudem gibt es ein weiteres Tippspiel mit allen Spielen der Landesliga, welches ihr hier findet: www.kicktipp.de/llnrw

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, Fanprojekt, Landesliga NRW, Tippspiel | Hinterlasse einen Kommentar